Weiterbildung zum Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz (EIPOS)

Bildquelle: Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB)

decon investiert weiterhin in die gezielte fachliche Fortbildung und Qualifizierung seiner Mitarbeiter

Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz (EIPOS)

Kurzbeschreibung:

  • Aufgabe des Fachplaners für gebäudetechnischen Brandschutz ist es, im Rahmen eines ganzheitlichen Brandschutzkonzepten technische Brandschutzmaßnahmen sinnvoll mit baulichen Maßnahmen zu koppeln und Problemen bei der baulichen Durchbringung vorzubeugen. Im Rahmen der Fachfortbildung wird in anwendungsorientierten Seminaren Fachwissen im vorbeugenden baulichen Brandschutz und in der brandschutztechnischen Planung von Haus- und Sicherheitstechnik vermittelt. 
  • Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Planung und Ausführung von Leitungs- und Lüftungsanlagen

Laufzeit:

  • 15.04.2021 - 01.10.2021 (berufsbegleitend)

Finanzierung:

  • Sächsische Aufbaubank (ESF - Europäischer Sozialfonds) Weiterbildungscheck - betrieblich

Publish modules to the "offcanvas" position.