decon - Immobilienmanagement - Nutzungsbeginn für den Neubau der SAB in Leipzig

Bildquelle: decon D.E.-C. GmbH

Immobilien- und Energiemanagementprojekt in Leipzig

decon unterstützte aktiv im Rahmen eines planungs- und baubegleitenden Facility Management den erfolgreichen Betriebsbeginn des neuen Verwaltungsgebäudes der Sächsischen Aufbaubank (SAB)

Neben weiteren Immobilien- und Energiemanagementprojekten in Leipzig wurde auch dieses Vorhaben durch decon erfolgreich begleitet. 

Am 1. Juli 2021 wurde mit dem Einzug der ersten Mitarbeiter der Neubau der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) in der Gerberstraße 5 in Leipzig eröffnet. Es entstand in zentraler Lage der Leipziger Innenstadt ein moderner Verwaltungsbau mit anschließendem öffentlichem Platzbereich (Forum) und Tiefgarage. Der Neubau mit Erdgeschoss und vier Obergeschossen ist ausgelegt für bis zu 500 Arbeitsplätzen. 

decon war seit 2017 durch die SAB mit dem planungs- und baubegleitenden Facility Management beauftragt und unterstützte aktiv die Vorbereitung und Implementierung des späteren Gebäudebetriebes.

Das beinhaltete sowohl die Erstellung und Abstimmung von strategischen Konzepten für die spätere Betreibung wie auch die fortlaufende Erarbeitung und Präzisierungen von detaillierten Betriebsführungskonzeptionen. Wichtig hierbei waren dabei u.a. die Definition der relevanten Prozessabläufen, Benchmarkanalysen, Kostenprognosen und Empfehlungen zur Personalstruktur für den Gebäudebetrieb. Daraus ableitend erstellte und begleitete decon ebenfalls die dafür notwendigen Ausschreibungen für das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement durch externe Dienstleister. Durch die sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der SAB begleitet decon auch weiterhin dieses Vorhaben im Zuge der Implementierungsphase und des Übergangs in den Regelbetrieb.

Um direkt zur Pressemitteilung zu gelangen, klicken Sie auf folgenden Link.

Publish modules to the "offcanvas" position.