Wohnpark Schwerin

Bildquelle: SCHMEIER+MIERSCH ARCHITEKTEN

Neubau eines Wohnparks

Ort: Schwerin

Auftraggeber: AOC Immobilien AG

Bruttogeschoßfläche: 12.775 m²

Gesamtbausumme: -

Bausumme Technik: 3,1 Mio. €

Realisierungszeitraum: 2021 - 2023  

Leistung: KG 410 - Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen, KG 420 - Wärmeversorgungsanlagen, KG 430 - Raumlufttechnische Anlagen, KG 434 - Kälteanlagen, KG 440 - Elektrische Anlagen (Starkstromanlage), KG 450 - Fernmelde- und Informationstechnik, KG 470 - Nutzungsspezifische und verfahrenstechnische Anlagen​

 

HOAI Leistungsphasen: LP 1, LP 2, LP 3, LP 4, LP 5, LP 6, LP 7, LP 8

Beschreibung: Auf insgesamt 12.775 m² entsteht in Schwerin, Zippendorf ein Neubau, bestehend aus 3 Häusern, mit 96 Zwei- bis Vier-Raum Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten. Der Neubau bietet außerdem eine Tiefgarage mit 73 Stellplätzen. Das Gebäude wird nach den Anforderungen des KfW55 geplant und errichtet. Auch die DGNB-Zertifizierung mit dem Gold-Status soll erreicht werden und ist somit ein Bestandteil der Planung und Errichtung. Die E-Mobilität für Fahrzeuge und Fahrräder ist ebenso ein wichtiger Bestandteil dieses Bauvorhabens. Insbesondere unter der Berücksichtigung des neuen seit März 2021 gültigen Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG).

Publish modules to the "offcanvas" position.